In der Fastenzeit: Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart ruft dazu auf, in der Fastenzeit einen klimafreundlichen Lebensstil zu erproben und einzuüben. In der Fastenzeit lassen wir uns von den Auswirkungen unseres Lebensstils auf die Schöpfung und unsere Mitmenschen betreffen. Das Klimafasten bietet die Chance, unsere Beziehung zu uns selbst, zur Schöpfung, zu unseren Nächsten und zu Gott zu klären - statt uns im Konsum und in einem die Schöpfung schädigenden Verhalten zu verlieren.

Klimafasten macht noch mehr Freude, wenn Sie Ihre Erfahrungen und Ideen mit anderen teilen: mit Freunden, in Fastengruppen und Andachten in Ihrer Kirchengemeinde.

 

Für das "Klimafasten" schlagen wir für jede Woche ein anderes Thema vor.

  1. Woche: Eine Woche Zeit ... für meinen ökologischen Fußabdruck (Wochenplakat 1 zum Download, pdf - 900 kb)
  2. Woche: Eine Woche Zeit ... für meine Energie (Wochenplakat 2 zum Download, pdf - 500 kb)
  3. Woche: Eine Woche Zeit ... fürs Lebensmittelretten (Wochenplakat 3 zum Download, pdf - 500 kb)
  4. Woche: Eine Woche Zeit ... für faire Informations- und Kommunikationstechnologien (Wochenplakat 4 zum Download, pdf - 500 kb)
  5. Woche: Eine Woche Zeit ... für eine andere Mobilität (Wochenplakat 5 zum Download, pdf - 500 kb)
  6. Woche: Eine Woche Zeit ... für ein plastikfreies Leben (Wochenplakat zum Download 6, pdf - 500 kb)
  7. Woche: Eine Woche Zeit ... für gemeinsame Veränderungen (Wochenplakat zum Download 7, pdf - 500 kb)

Weitere Materialien zum Download:

Weitere Informationen und Anregungen auf der Website der Aktion Klimafasten